Ermäßigung

Die bisher verwendeten Anträge auf Ermäßigung der MA10 gelten nicht mehr.
Nur Bezieher*innen einer Mindestsicherung, Mindestpension oder einer Grundversorgung sind von den Elternbeiträgen für die Spätbetreuung und Jause befreit. Bitte bringen Sie uns Bescheid oder Bestätigung.

Gratis-Ganztagsschule

Ab dem Schuljahr 2020/21 werden keine Beiträge für die Ganztagsschule seitens der Stadt Wien verrechnet.

Weitere Infos hier.

Verschränkte Ganztagsschule

An verschränkten Ganztagsschulen wechseln sich von Montag bis Freitag Unterrichts- und betreute Lern- und Freizeiteinheiten ab.

Gratis Betreuung in der Kernzeit
An Volksschulen reicht die Kernzeit bis zur 8. Unterrichtseinheit beziehungsweise bis 15.45 Uhr.

  • Die schulische Betreuung während der Kernzeit ist kostenlos.
  • Das Mittagessen ist ebenfalls kostenlos.

Elternbeiträge für Spätbetreuung
Nach Ende der Kernzeit ist die schulische Betreuung freiwillig und kostet pauschal 100 Euro pro Semester und Kind. Da am Schulstandort mehrheitlich gewünscht, gibt es eine Jause für 3 Mal jährlich pauschal 90 Euro pro Kind.
Die An- und Abmeldung für die Spätbetreuung ist zu Schuljahres- und zu Semesterbeginn.

Befreiung von den Beiträgen
Bezieherinnen und Bezieher einer Mindestsicherung, Mindestpension oder einer Grundversorgung sind von den Elternbeiträgen für die Spätbetreuung und Jause befreit. Sie müssen bei der Anmeldung zu Schul- oder Semesterbeginn den Nachweis des Bezugs (Bescheid oder Bestätigung) bei der Schulleitung vorlegen.

(Quelle: wien.gv.at)